Momentan erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden! Du wirst momentan von Cookies nicht belästigt! Ok Doch, her damit! | Mehr Infos

Ihr erinnert euch an die Hochzeitsfotos von der Gartenhochzeit und wie ich vom Schleier, Kirche, See und dem besagten DJ aus Amsterdam gesprochen hatte? Nun ja, die Fotos vom Freitag, waren im Sack, die Erwartungen übertroffen und es hätte eigentlich nicht besser werden können, wenn zu den Freunden vom Freitag, nicht auch noch etliche tolle Freunde neu hinzugekommen wären. So war der Samstag nichts anderes als der Freitag im neuen Gewand. Was wollte ich mehr!

An dieser Stelle ist vielleicht kurz zu erwähnen, warum die beiden überhaupt in Ratzeburg im Seehof ihre Hochzeit feiern wollten. Schließlich ist Ratzeburg nun nicht unbedingt für die fantastischen Locations und rauschende Partys bekannt. Allen Ratzeburger Vorurteilen zum Trotz haben die beiden dort wegen der Kindheit und der nicht mehr reisefähigen 93 jährigen Uroma gefeiert. Eine schöne Geste wie ich finde. Grundsätzlich kann ich auch nur allen anderen Brautpaaren raten dort zu feiern, wo ihr Herz hängt und sie sich verbunden fühlen. Der Glanz und das Bling Bling einer Location ist eben einfach nicht alles. Ganz im Gegenteil.

Der Ratzeburger Dom, der Empfang im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg und der Seehof in Ratzeburg wurden festlich geschmückt; die freitaglichen Badehosen wichen smarten Anzügen und wunderschönen Kleidern. Wie der Tag nun wirklich verlief, davon könnt ihr euch mit der kleinen Auswahl an Hochzeitsfotos selbst überzeugen.

Ein abschließendes Wort noch zum DJ, der hier nun mehrmals Erwähnung gefunden hat: Lohnt sich sehr (!), heißt Emal Macadon und kommt aus Berlin.